Bäcker/in

Der Beruf des/der Bäckers/in ist ein traditioneller Handwerksberuf: Sie stellen den Teig selbst her, formen ihn mit den Händen, backen ihn im Holzofen aus und schmecken das selbst hergestellte Brot.

Ein Beruf, der vielfältiger nicht sein könnte: Von der Herstellung der Backwaren bis hin zu fertigen Produkten, die dem Kunden angeboten werden. Alle Ihre Sinne werden in diesem Herstellungsprozess angesprochen. 

Sie sind verantwortlich für das Backen von verschiedenen Sorten Brötchen, Kleingebäck und Broten. Dabei kennen Sie die Rezepte der Teige auswendig und halten sich an strikte Abläufe in der Backstube.

Doch nicht nur herzhafte Backwaren gehören zum "täglich Brot", sondern auch feine Backwaren aus Mürbe- oder Hefeteig wie zu Beispiel unser Schokobeißer oder Hedwig, sowie der traditionelle Christstollen zur Weihnachtszeit.


Starte deine Ausbildung bei uns!

Für das Ausbildungsjahr 2019 brauchen wir Verstärkung!
Wir haben eine technisch moderne Backstube, backen jedoch sehr traditionell mit viel Handarbeit. Zusätzlich ist eine Besonderheit die Arbeit am Holzbackofen.

Weitere Informationen findest Du auf unserer Azubi-Webseite.

Bewerbung an:

Bäckerei Ripken
z. H. Marion Ripken
Tiegelstr. 1
26689 Augustfehn

info@baeckerei-ripken.de